Deepolis

Tausend Meilen unter dem Online-Meer

In Deepolis taucht der Spieler ab. In dem kostenlosen Online-Spiel sucht man mit seinem U-Boot auf dem Meeresboden nach Rohstoffen oder kämpft mit Torpedos gegen tierische Feinde oder menschliche Gegner. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

In Deepolis taucht der Spieler ab. In dem kostenlosen Online-Spiel sucht man mit seinem U-Boot auf dem Meeresboden nach Rohstoffen oder kämpft mit Torpedos gegen tierische Feinde oder menschliche Gegner.

Deepolis kommt ohne Installation aus und startet direkt im Internetbrowser. Nachdem man sich bei dem Hersteller angemeldet hat, steuert man das kleine U-Boot durch die unendlichen Weiten des Ozeans. In zahlreichen Quests schaltet der Spieler überdimensionale Quallen und andere unheimliche Feinde mit Torpedos aus. Die Position der Gegner hat man über einen Radarbildschirm immer im Auge.

Eingesammelte Rohstoffe verkauft der virtuelle U-Boot-Kapitän in Deepolis an der Basisstation und rüstet mit dem Geld Fahrzeug sowie Waffen auf. Ab einer bestimmten Spielstufe kann man auch die U-Boote anderer Mitspieler angreifen.

Fazit Deepolis liefert ein typisches Online-Spiel ab: Mit jeder weiteren Spielstufe erhält der Spieler neue Optionen und rüstet weiter auf. Die Grafik und die Audioeffekte des kostenlosen Browserspiels überzeugen. Selbsternannte Nachfolger von Kapitän Nemo können hier bedenkenlos zugreifen.

Deepolis

Starten

Deepolis

Nutzer-Kommentare zu Deepolis

  • **RHP** Clan

    von **RHP** Clan

    "Am game wirt nix mehr gemacht"

    Kein 3D mehr forum wirt vernachläsigt keine neuen qwest keine jackbottbatel mehr Portal (kriegsstände ) es wirt le... Mehr.

    Getestet am 18. Februar 2012